British Pop Art

Eduardo Paolozzi: Secret of the Internal Combustion Engine, 1967 © Trustees of the Paolozzi Foundation, Licensed by/VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Die Ausstellung „British Pop Art“ zeigt Druckgrafiken, Auflagenkunst und Multiples von den Pionieren Eduardo Paolozzi und Richard Hamilton sowie Vertretern der mittleren und jüngeren Generation, unter anderem Derek Boshier, Patrick Caulfield, Ian Colverson, Allen Jones oder R. B. Kitaj.

Zu den wiederkehrenden Themen zählen Autos und Werbung, Fernsehen und Frauen, Stars und Musik. Die zentrale Rolle der Musik jener Zeit widmet die Ludwigsgalerie eigens einem neu entwickelten Sound-Walk.

Ausstellungsdauer:

  1. Januar bis 12. Mai 2019

Ausstellungsort:

Ludwiggalerie Schloss Oberhausen
Konrad-Adenauer-Allee 46
46049 Oberhause

Teilen: