Die Bilder der Brüder. Eine Sammlungsgeschichte

Es ist der deutsche Expressionismus, von Max Beckmann bis Gabriele Münter, dem die drei Brüder Franz, Frieder und Hubert ihre erste Begegnung mit Kunst verdanken. Die Sammlung der Eltern, ließ bereits die Begeisterung für Kunst bei den Brüdern entstehen und bestärkt sie gleichzeitig darin, ihren eigenen Weg in die Kunst zu finden. 
Die Ausstellung im Museum Frieder Burda wurde noch zu Lebzeiten von Frieder Burda geplant und spiegelt seinen großen persönlichen Wunsch wider, die Kunst der drei Brüder einmal in seinem Museum in einer Ausstellung zu vereinen. Den Auftakt bildet das Bild der drei Brüder Burda von Andy Warhol.

Ausstellungsdauer

28.3.2019 bis 30.8.2020

Ausstellungsort

Museum Frieder Burda
Lichtentaler Allee 8b
76530 Baden-Baden
www.museum-frieder-burda.de

Teilen: