Wer gab schon vor einigen Jahrhunderten mathematisch praktische Tipps, wie sich räumliche Illusion in Gemälden objektivieren lässt?

 

palette-Kunsträtsel
Wir verlosen zwei Heinrich-Vogeler-Pakete, bestehend aus je zwei Kinogutscheinen und dem Buch „Neues aus dem 19. Jahrhundert“ vom Deutscher Kunstverlag!
Bezugnehmend zum Filmtipp in der palette Ausgabe  3/2022, Seite 8.

 

Text zum Buch:

Das Museum Wiesbaden – im 19. Jahrhundert gegründet – ist den künstlerischen Werken dieser Zeit besonders verbunden. Wie an einer Perlenschnur reihen sich in der Galerie des 19. Jahrhunderts die mannigfaltigen künstlerischen Entwicklungen dieser Zeit bis zum Jugendstil auf: Porträts, Genremalerei, Landschaftsdarstellungen, Tiermotive, Historienmalerei von großen Namen wie Max Klinger, Ludwig Knaus, Hans von Marées, Hans Markart, Moritz von Schwind, Carl Spitzweg, Hans Thoma oder Heinrich Vogeler und andere mehr. Diese, aber auch viele in diesem Buch neu zu entdeckende Künstler führen uns die einzigartigen gestalterischen Fähigkeiten der Kunstschaffenden dieser Epoche vor Augen.
Das 19. Jahrhundert – ein Buch über die Liebe zur Malerei

 
Die richtige Antwort senden Sie bitte an:

palette
Syburger Verlag GmbH
Stichwort Kunsträtsel
Hertinger Str. 60
59423 Unna

 
Einsendeschluss:

10.06.2022

Was wir auch immer dazuschreiben müssen:

Rechtswege führen wie gehabt zu gar nix. Und Ihre Adressen sammeln wir auch nicht. 

Direkt online am Kunsträtsel teilnehmen

Bitte beachtet unsere Datenschutzhinweise.