»Trotz allem«
Fred Uhlman – ein jüdisches Schicksal

Ausstellungs-Banner

Die Ausstellung im Graphik-Kabinett präsentiert anlässlich des Jubiläums von 1700 Jahren jüdisches Leben in Deutschland und den Feierlichkeiten der Woche der Brüderlichkeit Werke Fred Uhlmans. Unterstützt durch ein Begleitprogramm soll exemplarisch das Schicksal vieler jüdischer Künstlerinnen und Künstler während der NS-Zeit betrachtet und die Bedeutung der jüdischen Kultur in Deutschland aus zeitgenössischer Perspektive diskutiert werden. 

Ausstellungsdauer

21.05.2021 bis 12.09.2021

Ausstellungsort

Staatsgalerie Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 30-32
70173 Stuttgart

www.staatsgalerie.de

Teilen: