Unser Lehm ist der Kunz geweint:
Die Sammlung Hajo und Angelika Antpöhler

Jim Dine: Palette No. 4, 1969, Lithographie mit Collage, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen © VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Hajo und Angelika Antpöhler sammelten seit 1957 Kunst rund 1300 Graphiken und 200 Gemälde, Objekte und Plastiken. Ihren Fundus schenkten sie 2010 der Kunsthalle Bremen Die Sammlung ergänzt die Bestände des 19. und 20. Jahrhunderts. Die Ausstellung enthält eine Auswahl der Schenkung. Zu sehen sind Werke des Informel, der Künstlergruppe ZERO und CoBrA sowie Arbeiten des Minimalismus und der Pop Art, Bildhauerzeichnungen sowie Arbeiten der sogenannten Spurensicherung.

Ausstellungsdauer:

23. Februar bis zum 2. Juni 2019

Austellungsort:

Kunsthalle Bremen
Am Wall 207
28195 Bremen

Teilen: